/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Peripherie München

„Es steht schlecht. Wer noch was sehen will, muss sich beeilen,
Alles verschwindet!“

P. Cezanne


trailer

"Peripherie München" besteht aus neun dokumentrischen Filmepisoden aufgenommen am Stadtrand Münchens.

Plot

Der Stadtrand ist ein Ort der ständigen Veränderung. Neues entsteht, alte gewachsene Strukturen müssen weichen. In diesen Veränderungen manifestiert sich der aktuelle Status einer sich beständig wandelnden Gesellschaft. Der Stadtrand sei der letzte Freiraum der Stadt, der Platz für das Experiment, für das Anders-Leben biete, wie der Stadtforscher Boris Sieverts schreibt.

Wir haben uns in mit dem Fahrrad in München umgesehen, um neue Orte, abseits der ausgetretenen Pfade kennen zu lernen, neue Geschichten zu finden, die vielleicht schon bald so nicht mehr passieren könnten, weil die Stadt über sie hinweg zu wachsen droht.
So sind neun filmische Portraits von Leuten und Orten am Rand der Stadt entstanden, die eine weniger bekannte Seite Münchens zeigen.

Ausstellungen + Screenings

2009 "Peripherie München" Lothringer 13
2010 "A5 Architekturwoche" München
2012 "Stadtfragen München"
"Sustainable Urbanism" LMU München
2013 "Dokfest Selection"